Handy in Nicaragua

Da in Nicaragua in anderen Frequenzen gesendet wird wie in Europa ist ein Handy oder Smartphone notwendig welches die benötigten Frequenzen empfangen kann.

Die beiden größten Anbieter sind Claro und Movistar. Ein kleinerer Anbieter ist Yota. Prepaid SIM-Karten können in diversen Shops gekauft werden.

 

Frequenzen:

 GSM (2G) UMTS (3G) LTE (4G)
Claro 850 und 1900 850 ?
Movistar: 850 850 ?
In Europa:

900 und 1800 2100 2600

 

Der wichtigste Faktor um sich für einen Anbieter zu entscheiden ist die Netzabdeckung. In den größeren Städten ist es in der Regel kein Problem aber außerhalb der Städte lohnt es sich Nachbarn zu fragen, welcher Anbieter der beste für die jeweilige Gegend ist. Beide Handynetzbetreiber bieten auf ihrer Webseite auch eine Karte zur jeweiligen Netzabdeckung (Copertura) an.

 

Claro: www.claro.com.ni/

Movistar: www.movistar.com.ni

    

   

Letztes Update, Juni 2013

    

© 2016