Geld/Währung in Nicaragua

Die Währung von Nicaragua ist der Córdoba, benannt nach dem spanischen Konquistador Francisco Hernández de Córdoba, welcher als Gründer von Nicaragua gilt.

Der Córdoba wird im Volksmund auch Peso genannt.
 

Wer nach Nicaragua reist, kann auch US-Dollar mitnehmen. Die Banken bieten Geldwechsel an.

 

In den größeren Städten findet man auch Bankomaten welche Kreditkarten von Visa, American Express und Master Card akzeptieren. In ländlichen Gebieten ist es aber besser, genügend Cash dabeizuhaben.

 

Währung: Córdoba

Einteilung: 1 Córdoba = 100 Centavos.

Wechselkurs: siehe *OANDA.COM*

 

 

© 2016